fahrdienst-header-mit_Gurt.jpg Foto: D. Möller / DRK e.V.
Behindertenfahrdienst Altkreis BremervördeFahr-Dienst für Menschen mit Behinderung

Behindertenfahrdienst Altkreis Bremervörde

Ansprechpartner

Frau
Katrin Engelmann

Tel: 04761 9937-19
k.engelmann(at)drk-bremervoerde.de

Großer Platz 12
27432 Bremervörde

Im Auftrag des Landkreises Rotenburg/Wümme führt der DRK-Kreisverband Bremervörde e.V. für den Altkreis Bremervörde (nördlicher Landkreis Rotenburg) einen Fahrdienst durch, der Menschen mit Handicap die Teilnahme am Leben in der Gemeinschaft erleichtert.

Dazu gehören Personen, die außergewöhnlich gehbehindert, blind, ohne Unterstützung hilflos und nicht in der Lage sind, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen beziehungsweise Fahrten zu bewältigen, die Nichtbehinderte üblicherweise mit eigenen Fahrzeugen durchführen.

Wohin fahren wir Sie?

  • Zur Arbeit oder zur Ausbildungsstätte
  • Krankenfahrten zum Arzt oder Krankenhaus
  • Zu Kur-, Erholungs- und Rehabilitationseinrichtungen
  • Zu Veranstaltungen jeglicher Art
  • Ausflüge
  • Einkaufsfahrten
  • Privatbesuche
  • Freizeitaktivitäten

Wen fahren wir?

  • körperbehinderte Menschen
  • geistig behinderte Menschen
  • Menschen, die durch besondere Umstände keine öffentlichen Verkehrsmittel oder Taxis benutzen können
Rettungsdienst, Fahrdienst, RD, DRK, RD Hannover, D. Moeller, Transport, Sanitäter, Krankentransport, Rettungswagen, Rettungsfahrzeug, Tanken
Foto: D. Moeller / DRK e.V.

Was kostet der Fahrdienst?

Jeder anspruchsberechtigte Nutzer enrichtet werktags für die ersten 20 Kilometer einen geringen Anerkennungsbetrag in Höhe von 3,30 Euro (am Wochenende und an Feiertagen 4,90 Euro), für je weitere zehn Kilometer zusätzlich 1,60 Euro (Stand: Juni 2016). Preisliste.

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.