Wilde Kerle Ringen und RaufenWilde Kerle Ringen und Raufen

Wilde Kerle Ringen und Raufen

Ansprechpartner

Herr
Norbert Weber

Leitung DRK-Kindergarten Tannenkamp

Tel: 04761 73520
n.weber(at)drk-bremervoerde.de

Am Tannenkamp 11
27432 Bremervörde

Kinder ringen und raufen gerne mal, auch im Kindergarten. Hier suchen sie den Körperkontakt und wollen sich körperlich vergleichen und messen. Heutzutage wird dieses Toben und Raufen der Kinder immer häufiger sofort unterbunden, es wird darin ein zu hohes Aggressions- und Gewaltpotenzial gesehen, das Verletzungsrisiko wird als zu hoch erachtet und somit wird dieses Thema letztlich vielleicht sogar mit einem Verbot oder Tabu versehen. Dabei kann Ringen und Raufen dem Bewegungsdrang, dem kontrollierten Aggressions- und Stressabbau, der Selbstdisziplin und der Erhöhung von Selbstbewusstsein förderlich entgegen kommen.

Wilde_Kerle_Ringen_und_Raufen_500_375_1.jpg
Wilde_Kerle_Ringen_und_Raufen_500_375_2.jpg
Wilde_Kerle_Ringen_und_Raufen_500_375_3.jpg
Wilde_Kerle_Ringen_und_Raufen_500_375_4.jpg
Wilde_Kerle_Ringen_und_Raufen_500_375_5.jpg
Wilde_Kerle_Ringen_und_Raufen_500_375_6.jpg
Wilde_Kerle_Ringen_und_Raufen_500_375_7.jpg
Wilde_Kerle_Ringen_und_Raufen_500_375_8.jpg
Wilde_Kerle_Ringen_und_Raufen_500_375_9.jpg
Wilde_Kerle_Ringen_und_Raufen_500_375_10.jpg