DRK-Kindergarten Rasselbande in TarmstedtDRK-Kindergarten Rasselbande in Tarmstedt

Ansprechpartnerin

Frau
Catharina Sprung

Leitung DRK-Kindergarten Rasselbande

Tel: 04283 8645
c.sprung@drk-bremervoerde.de

Schulstraße 1
27412 Tarmstedt

Unser DRK-Kindergarten Rasselbande in Tarmstedt

Foto: St. Jeschke/DRK

Die Rasselbande liegt im Ortskern von Tarmstedt. Der Innenhof der Grundschule und das Außengelände des Kindergartens liegen direkt aneinander. Errichtet wurde der Kindergarten in Trägerschaft der Gemeinde Tarmstedt am jetzigen Standort am 1. Januar 1991. Gestartet ist der Kindergarten mit drei Regelgruppen. Zum 1. September 2000 wurde eine Regelgruppe in eine Integrationsgruppe umgewandelt. Seither kann die Einrichtung vier Kinder mit besonderem Förderbedarf betreuen. 

Die Trägerübergabe an den DRK-Kreisverband Bremervörde fand zum 1. Januar 2018 statt. Seit dem Kindergartenjahr 2022/2023 wächst die Rasselbande mit einer alterserweiterten Kleingruppe. Das Büro liegt direkt am Haupteingang der Kita und ist oft der erste Anlaufort für Anliegen jeglicher Art. 

Bürozeiten

Das Büro ist vormittags Montag und Dienstag von 8 bis 12.30 Uhr sowie von 14 bis 17 Uhr besetzt, am Mittwoch und Donnerstag jeweils von 14 bis 15.30 Uhr.

Räumlichkeiten der Rasselbande

Unser Kindergarten verfügt über drei Gruppenräume mit jeweils einer eigenen gruppenraumerweiternden Spielterrasse. Jede Gruppe der drei Gruppen verfügt über einen Nebenraum, der individuell genutzt wird.  Zudem gibt es einen Kleingruppenraum. Jeder Gruppenraum ist so aufgeteilt, dass die Funktionsecken nach dem Orientierungsplan für
niedersächsische Kindertagesstätten berücksichtigt sind. Somit hat jede Gruppe eine Rollenspielecke, Leseecke, Kreativecke, Bauecke und Spieleecke.  

Um dem Bewegungsdrang der Kinder gerecht zu werden, haben wir im Kindergarten vielfältige Bewegungsmöglichkeiten, wie eine gruppenübergreifende Bewegungshalle. Das Außengelände wird ebenfalls gruppenübergreifend genutzt. Zudem bietet sich das nähere Umfeld des Kindergartens für Wald- und Wiesenausflüge an. Jede Gruppe besucht wöchentlich für weitere Bewegungsangebote die Turnhalle der Grundschule. Es gibt Waschräume mit kindgerechten Toiletten und Wickelmöglichkeiten. 

Um den Kindern mit besonderem Förderbedarf im Alltag Therapien wie zum Beispiel Logopädie, Ergotherapie und Physiotherapie zu ermöglichen, verfügt der Kindergarten über einen Therapieraum, der zudem für Kleingruppenangebote dem Haus zur Verfügung steht. Die Küche und der Mitarbeiterraum können ebenfalls als Differenzierungsräume genutzt werden. 

Die pädagogische Arbeit in der Rasselbande

Wir Fachkräfte der Rasselbande arbeiten engagiert und schätzen unsere pädagogisch- fachliche Arbeit sehr. Unsere Arbeit ist immer auf die Bedürfnisse der Kinder ausgerichtet und auch der partnerschaftliche persönliche Umgang mit allen Eltern sowie ein fachlich konstruktiver Austausch untereinander.

Konzeptionell arbeiten wir in festen Gruppen nach dem situationsorientierten lebensweltbezogenen Ansatz. Näheres dazu entnehmen Sie unserer Konzeption. Die Grundlage unserer pädagogischen Arbeit basiert auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen der Kleinkindforschung im Bereich Pädagogik, Psychologie, Hirnforschung und der gesellschaftlichen Grundwerte. 

Wir sehen das Kind als ein aktives selbstbildendes Wesen, das seine eigene Entwicklung gestaltet. Voraussetzung dafür ist, eine vertrauensvolle Beziehung und eine sichere Bindung. 

Gerne können Sie einen Termin vereinbaren um sich die Rasselbande vor Ort anzusehen.